„Ich bin dann mal weg“ – Tage des Heils

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

 

„Und wenn es dir gut tut, dann komm!“ (Franz von Assisi)

 

Vom 02. bis 03. (04.) August 2019 bieten wir Tage zur persönlichen Heilung anhand der verschiedenen Lebensabschnitte an: Emotionale Verletzungen in der Kindheit beeinträchtigen den Menschen in jeder Beziehung –  zu mir selber, zu den Mitmenschen und zu Gott.

Ansätze aus der Logotherapie und dem christlichen Glauben bieten im Blick auf die eigene Lebensbiographie Lösungen an, um neue Sicherheit und Geborgenheit zu erfahren, sodass Verletzungen heilen können.

 

Die eigene Lebensbiografie in den Blick nehmen

Im Blick auf die eigene Lebens- und Glaubensbiographie mit ihren schönen und kraftvollen Facetten, aber auch mit allen Brüchen, Übergängen, Krisen und erlebten Herausforderungen, wird die Möglichkeit eröffnet, heilende Ressourcen zu bergen.

Zudem können entstandene Verletzungen, ungute kräftezehrende Bindungen angenommen um dadurch Heilung und Versöhnung erfahren werden. Damit ist die Chance eröffnet, Kräfte wieder neu freizusetzen.

Ein wesentliches Element dieser Tage ist die Einübung des Schweigens außerhalb der Einheiten.

Bei Bedarf stehen wir am Sonntag noch für persönliche Einzelarbeit mit punktueller Begleitung zur Verfügung.

Elemente:                     

(Geistliche) Impulse, Schweigen, persönliche Gebets- und Betrachtungszeit, Eucharistiefeier, Einzelgespräch, Möglichkeit zur Beichte.

Wir bitten alle Teilnehmer/innen, sich selbst um Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung zu kümmern.

 

Hinweis zu Seminaren der inneren Heilung:

Bitte beachten Sie, dass Seminare zur Inneren Heilung nicht besucht werden können von Menschen mit Psychosen, Suchterkrankungen, schweren Depressionen, Suizidabsichten. Während einer Therapie kann an diesen Seminaren nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt teilgenommen werden!

 

Auf Ihr Kommen freuen sich

Thomas Demel, Pfarrer & Michaela Grimminger, Logotherapeutin

 

Zeitlicher Ablauf der Tage

Freitag, 02.08.2019

ab 16:00 Uhr

Ankommen - Begrüßung - Beginn

18:00 Uhr

Hl. Messe 

19:00-20:30 Uhr

1. Einheit + Tagesabschluss mit der Komplet

Samstag, 03.08.2019

08:00 – 09:00 Uhr

2. Einheit

09:30 Uhr

Hl. Messe

11:00 – 12:00 Uhr

3. Einheit

14:00 – 15:30 Uhr

4. Einheit

16:30 - 18:00 Uhr

5. Einheit

19:00-20:30 Uhr

6. Einheit

ggf. Sonntag, 04.08.2019

08:00– 09:00 Uhr

7.Einheit + Impuls und Abschluss

10:30 Uhr

Hl. Messe